Musikschule Musikuß

Die Musikschule in der Brunsviga

Musikschule Musikuß

Musikunterricht
in Braunschweig

Musikunterricht für
kleine und große Menschen

Robert Eckert

legte 1986 in Bremen die ‚Staatliche Musiklehrer Prüfung‘ ab mit den Fächern Querflöte, Saxofon und Nebenfach Klavier. Autodidaktisch lernte er weitere Holzblasinstrumente wie Klarinette, Oboe, Bombarde, Dudelsack, Sakuhachi. Erfahrung mit Rockmusik, Funky und Jazz, Orchesterarbeit und Bigband. Zunehmend aber entwickelte er eine Vorliebe für akustische, handgemachte Musik und Folklore. Zur Zeit spielt er bei Mabon (Weltmusik) und bei JazzTalk (Latin, Jazz & more).

Auch in seinem Unterricht hat er ein Faible für das Zusammenspiel: Initialisierung und Betreuung von zahlreichen Gruppen und Projekten: Brunsviga-Orchester (mit S. Blumenstiel), Brunsviga Big Band, Salsaband, Klezmergruppe, Flötenensemble, Sax-Quartett und viele andere … 

 

Klarinette

Flöten, Klarinetten, Oboen und Saxofon – Einzelunterricht

Vorrangiges Ziel meines Unterrichtes ist es, dass es euch Spaß macht, deshalb verzichte ich auch (fast immer) darauf, euch mit Tonleitern zu quälen.

Leistungsdrill steht bei mir an letzter Stelle, denn Geschwindigkeit und andere Fertigkeiten reifen besser von selber und mit der Zeit. Wichtiger ist mir die Beschäftigung mit dem Klang des Instrumentes, rhythmische Schulung und die behutsame Auseinandersetzung mit Atmung und Fingertechnik.

Querflöten, Klarinetten und Saxofon Anfänger Gruppen

Kleine Stücke oder auch Jazzthemen werdet ihr schon bald spielen können und Mehrstimmigkeit sowie Improvisation verlieren ihren Schrecken; Noten lernen passiert so nebenbei, denn das Wichtigste bleibt die Freude am eigenen Spiel. Wenn sich genug Lernwillige finden, biete ich Anfängergruppen an, wobei darauf geachtet wird, daß die Gruppe vom Alter und Können stimmig wird.

Monatsbeitrag:

» Einzelunterricht (30 Min.) 65,– € » Gruppenunterricht: nach Vereinbarung



Impressum